2.7.2020 – Impuls zur Losung

HERR, unser Herrscher, wie herrlich ist dein Name in allen Landen.
Psalm 8,2

Diesen Psalm liebe ich besonders: Der Himmel, der Mond und die Sterne, der Mensch, die Schafe und Rinder, die wilden Tiere, die Vögel und die Fische; alles bestaunt der Psalmbeter, alles ist so wunderbar und schön, alles ist »deiner Finger Werk«!

Und der Mensch!
»Wenig niedriger als Gott selbst« steht er souverän über allem so Schönen auf der ganzen Erde, »zum Herrn gemacht« über die ganze schöne Erde.

Ich atme diese Aussagen über den Menschen tief ein.
Ich staune über dieses Grundverständnis.
Ich genieße diese Ordnung.

Auch heute, auch jetzt erlaube ich mir dieses Staunen, einfach so, ohne Wenn und Aber …

Maria sprach: Er hat große Dinge an mir getan, der da mächtig ist und dessen Name heilig ist.
Lukas 1,49

 

Christoph Fischer